Irvine, Kalifornien, ist die sicherste Stadt in den Vereinigten Staaten in 2013. Das zweite Jahr in Folge, nach Angaben der von der FBI gesammelten Statistik für Delikte (Crime Rate). Die 235.000 Personen Stadt erlebte einen fünf prozentigen Rückgang der Gewaltkriminalität im gesamten Jahr 2013. Dies ist das letzte Jahr, für welches das amerikanische FBI uns Daten zur Verfügung stellt. Gilbert, Arizona hielt seinen Rang auf Platz 2, gefolgt von Fremont, Kalifornien, das sich auf Platz 3 um einen Rang im Vergleich zum Vorjahr geschoben hat

Liste: Top 10 der sichersten Städte in den Vereinigten Staaten

sicherste-stadt-usa-2013-irvine-kalifornien

Platz 1: Irvine, Kalifornien

Zum wiederholten Male ist es Irvine gelungen, seine Gewaltverbrechen im letzten Jahr zu verringern, und zwar von 51 Gewaltdelikte pro 100.000 Einwohner im Jahr 2012 auf 48 im Jahr 2013. Die Stadt verfügt über einen der niedrigsten prozentualen Anteile an Sicherheitskräften pro Einwohner. Es kommen 1216 Personen auf jeden Polizisten in Irvine. Bei einer Bevölkerungszahl von über 235.000 Bewohnern finden sich in Irvine bemerkenswert wenige Gewaltverbrechen.

Gewaltverbrechen: 48 je 100.000 Bewohner, Mordrate: 1 pro 100.000 Einwohner

Einwohnerzahl: 235.830,  Polizeikräfte zum Bevölkerungsverhältnis: 1: 1216

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 92,663.  Bevölkerung unter der Armutsgrenze: 11,4%

Rang im Vorjahr: Platz 1

Platz 2 geht an Gilbert, Arizona

Zum zweiten Mal in Folge rangiert Gilbert, Arizona als Nummer 2 der sichersten Städte in den Vereinigten Staaten. Wie viele andere Städte auf dieser Liste, wurden in Gilbert eine erhebliche Abnahme der Gewaltverbrechen im letzten Jahr verzeichnet, sie sind um mehr als 10 Prozent gesunken. Die Einwohnerzahlen der Stadt haben sich in den letzen Jahrzehnten stark verändert, und zwar von weniger als 6.000 Einwohner im Jahr 1980 auf über 225.000 im Jahr 2013. Gilbert hat es trotzdem geschafft, die sehr niedrige Kriminalitätsrate und eine hohe Lebensqualität für seine Bewohner zu bewahren

Gewaltverbrechen: 86 pro 100.000 Einwohner, Mordrate: 0,44 pro 100.000 Einwohner

Einwohnerzahl: 225.232  Verhältnis Polizeikräfte zu Bevölkerung: 1: 997

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 80,121, Bewohner unter der Armutsgrenze: 6,4%

Rang im Vorjahr: Platz 2

Platz 3: Fremont, Kalifornien

Fremont im westlichen Bundesstaat Kalifornien ist die  drittsicherste Stadt in US-Amerika, eine leichte Verbesserung gegenüber dem vierten Platz im Vorjahr. Fremont konnte den Anteil an Gewaltverbrechen im vergangenen Jahr um über 12 Prozent vermindern. Aufgrund seiner Nähe zum Silicon Valley und San Francisco erfreut sich Fremont einer hohen Lebensqualität mit gehört mit einem mittleren Haushaltseinkommen von fast $ 100.000 zu den besseren Städten im Einkommensvergleich seiner Bewohner.

Gewaltverbrechen: 122 pro 100.000 , Mordrate: 0,45 pro 100.000 Einwohner

Einwohnerzahl: 224.475,  Verhältnis von Polizei zur Bewohnerzahl: 1: 1328

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 99,169, Einwohner unter der Armutsgrenze: 5,8%

Rang im Vorjahr: Platz 4

Platz 4: Santa Clarita, Kalifornien

Santa Clarita in Kalifornien macht sein Debüt auf der Liste der Top 10 der sichersten Städte in den Vereinigten Staaten direkt auf Platz 4. Santa Clarita hat es letztes Jahr nicht in die Liste geschafft, weil seine Bevölkerung damals noch unter 200.000 lag. Die Stadt liegt etwas nördlich von Los Angeles, Santa Clarita ist eine von drei Städten in Kalifornien, die in die Liste der sichersten Städte der USA aufgenommen werden. Eine Abnahme der Gewaltkriminalität im vergangenen Jahr um fast 30 Prozent führte zu dieser guten Platzierung.

Gewaltverbrechen: 135 pro 100.000 Bewohner. Mordrate: 1 / 100.000 Einwohner

Einwohnerzahl: 204.951, Verhältnis Polizeikräfte zu Bevölkerung: nicht bekannt.

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 84,291, Bewohner die unter der Armutsgrenze leben: 8,6%

Platz im Vorjahr: ohne

Platz 5: Henderson, Nevada

Henderson im US-Staat Nevada gelegen, ist die fünftsicherste Stadt in USA. Sie hat sich zuletzt um einen Platz verbessert. An zweiter Stelle nach Santa Clarita, wurde in Henderson der zweitgrößten Rückgang der Gewaltkriminalität festgehalten. Die Gewaltverbrechen in der Stadt sind um 19 Prozent gesunken. Henderson liegt in der Las Vegas Metropolitan Area und ist die zweitgrößte Stadt in Nevada.

Gewaltverbrechen: 137 pro 100.000 Einwohner, Mordrate: 3 pro 100.000 Einwohner

Einwohnerzahl: 268.237 , Polizisten pro Bewohner: 1: 820

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 66,141 | Bewohner unter der Armutsgrenze: 8,9%

Platz im Vorjahr: 6

Platz 6: Plano, Texas

Plano (TX) war letztes Jahr noch die Nummer 3 im Ranking und viel dieses Jahr auf Platz 6 ab. Plano ist eine von zwei Städten, die 2013 einen Anstieg der Gewaltverbrechen von fast 8 Prozent verzeichnen musste. Trotz des Anstiegs bleibt Plano eine der sichersten Großstädte der Vereinigten Staaten von Amerika, mit einem Anteil an Gewaltverbrechen von 141 Straftaten pro 100.000 Menschen.

Gewaltverbrechen: 141 pro 100.000 Menschen,  Mordrate: 1 je 100.000 Einwohner

Einwohnerzahl: 275.795 , Polizeikräfte pro Bewohner 1: 795

Haushaltseinkommen gemittelt: $ 83,193, unter der Armutsgrenze leben: 7,4%

Platz im Vorjahr: 3

Platz 7: Scottsdale, Arizona

Scottsdale im US-Staat Arizona ist dieses Jahr die siebtsicherste Stadt in Amerika. Scottsdale ist wie Gilbert eine wohlhabende Stadt in der Nähe von Phoenix. Es ist eine der beiden Städte, die dieses Jahr eine Erhöhung ihrer Gewaltverbrechen verzeichnen musste, sie viel um zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr. Der Grund ist eine Erhöhung um 1,5% im Bereich Diebstahl und schwerer Körperverletzung.

Gewaltverbrechen: 149 je 100.000 Bewohner, Mordrate: 2 pro 100.000 Einwohner

Einwohnerzahl: 225.523 , Verhältnis Ordnungskräfte zu Bevölkerung 1: 550

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 72,163, unter der Armutsgrenze leben: 8,3%

Platz im Vorjahr: 5

Platz 8: Virginia Beach, Virginia

Virginia Beach lag auf Platz 7 im Vorjahr und ist in diesem Jahr auf dem achten Rang zu finden. Obwohl die allgemeine Zahl an Gewaltverbrechen in Virginia Beach um etwas mehr als vier Prozent sank, rutschte die Stadt um eine Position nach unten, da andere Städte bessere Zahlen vorlegen konnten.

Gewaltverbrechen: 162 je 100.000 Einwohner, Mordrate: 4 pro 100.000 Bewohnern

Einwohnerzahl: 450.687,  Ordnungskräfte zu Bevölkerungszahl 1: 576

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 65,980, unter der Armutsgrenze befinden sich: 7,4%

Platz im Vorjahr:  7

Platz 9: Garland, Texas

Die neuntsicherste Stadt im Ranking ist wie letztes Jahr Garland. Garlands Statistiken zeigen, dass die Stadt noch sicherer geworden ist, dank einem 5-prozentigen Rückgang der gesamten Gewaltverbrechen. Garland hat zwar eine der höheren Mordraten unter den Top 10 der sichersten Städte, mit sechs Morden im Jahr innerhalb seiner Stadtgrenzen ist diese Zahl dennoch im Vergleich recht gering.

Gewaltverbrechen: 218 pro 100.000 Menschen, Mordrate: 3 je 100.000 Menschen

Einwohnerzahl: 235.683,  Verhältnis Polizei zu Bevölkerung: 1: 743

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 53,060,  Einwohner unter der Armutsgrenze: 14,7%

Platzierung im Vorjahr: 9

Platz 10: Chandler, Arizona

Chandler in Arizona macht sein Debüt auf der Liste der Top 10 der sichersten Städte in Amerika. Chandlers Gewaltverbrechen sanken von 259 pro 100.000 im Vorjahresbericht auf 231 pro 100.000 in 2013. Darüber hinaus hatte Chandler nur zwei Morde insgesamt in diesem Jahr zu berichten, im Vergleich zu vier im vergangenen Jahr.

Gewaltverbrechen: 231 je 100.000 Einwohner, Mordrate: 1 je 100.000 Bewohner

Einwohnerzahl: 248.718, Ordnungskräfte zu Bevölkerungsverhältnis: 1: 772

Mittleres Haushaltseinkommen: $ 71,171, unter der Armutsgrenze leben: 8,6%

Platzierung im Vorjahr: 11

Information des FBI zu Rankings:

Die diesem Bericht zugrunde liegenden Zahlen wurden freiwillig von den Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land eingereicht. Schlussfolgerungen von direkten Vergleichen zwischen den Städten führen gegebenenfalls zu vereinfachenden oder unvollständigen Analysen. Gültige Einschätzungen sind nur mit sorgfältiger Untersuchung und Analyse der Reihe der einzigartigen Bedingungen, der jedem lokalen Strafverfolgungsstand zugrunde liegen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Kriminalität ein soziales Problem ist und daher ein Anliegen der gesamten Gemeinschaft darstellt. Darüber hinaus werden die Bemühungen der Strafverfolgungsbehörden auf Faktoren innerhalb seiner Kontrolle beschränkt.