Urlaub in Florida – das bedeutet Sonne satt, herrliche Strände und pulsierende Metropolen. Aber Florida hat noch viel mehr zu bieten. So lassen sich auf Ausflügen mit dem Mietwagen noch ganz andere Orte und Sehenswürdigkeiten entdecken. Ob Natur pur, Raketenwunder oder Freizeitparksuperlative. Für Tagesausflüge oder mehrtätige Trips kann man bequem einen Mietwagen in Florida buchen, zum Beispiel bei Alamo, der dann problemlos an jeder beliebigen Station wieder abgegeben werden kann.

 

Everglades- & Biscayne-Nationalpark

Flamingos
Flamingos in den Everglades

Die Everglades im Süden von Florida sind auf jeden Fall einen Ausflug wert und sind von Miami aus mit dem Mietwagen schon innerhalb einer Stunde zu erreichen.

Das einzigartige Sumpfgebiet des Nationalparks und dessen tierische Bewohner laden zum Entdecken ein.

Hier leben zum Beispiel die einzigen wildlebenden Flamingos der USA, Kormorane, Waschbären oder die berühmten Alligatoren.

Auf dem Highway 41, auch Tamiami Trail genannt, lassen sich die Everglades von Miami aus durchqueren. Hier werden zahlreiche Möglichkeiten geboten Zwischenstopps einzulegen, um den Nationalpark wandernd, mit dem Fahrrad, Kanu oder mit Airboats näher zu erkunden.

Wer lieber die prachtvolle Unterwasserwelt Floridas kennenlernen möchte, der macht sich auf zum Biscayne-Nationalpark. In dem Taucher- und Schnorchelparadies, rund um die Biscayne Bay und die nördlichsten Inseln der Florida Keys, lässt sich das drittgrößte Riff der Welt bewundern. Möchte man bei dem Besucht lieber trocken bleiben, kommt man am besten mit dem Kajak oder dem Glasbodenbot voran und kann von dort aus die Natur bewundern.

 

Der Weltraumbahnhof der NASA – Ort der Superlative

Astronauten auf dem Mond
Astronautem im Kennedy Space Center

Ein Ausflug an den Ort von dem seit 1968 alle bemannten Raumflüge der USA gestartet sind, ist ein besonderes Erlebnis.

Im Kennedy Space Center auf Merritt Island, nordwestlich von Cape Canaveral, kann man zum Beispiel mit einer Bustour zu den berühmten Abschussrampen fahren, die Raumfähre Atlantis besichtigen und im „Rocket Garden“ Raketen aller Generationen anschauen.

 

Orlando – Das Freizeitparkparadies

Mickeys Achterbahn im Disneyland Orlando
Mickeys Achterbahn in Orlando

Hier bleiben keine Wünsche offen. 50 Freizeitparks in und um Orlando bieten eine wahre Fülle an Action, Spaß und Unterhaltung.

Ob ein Besuch des Cinderella-Schlosses im World Disney World Resort, eine Tour durch die Harry-Potter-Welt von Universal oder ein Orca-Show in Seaworld.

In Orlando hat man als Besucher wirklich die Qual der Wahl. Nehmen Sie sich dafür ein paar Tage Zeit, gerade mit Kindern ist das ein herrliches Freizeitvergnügen.

 

Sanibel Island – Ein Traum von einer Insel

 

Muscheln-Sanibel-island
Muscheln auf Sanibel Island

Wie wäre es mit einem Tagesausflug auf eine der schönsten Inseln Floridas?

Von der Metropole Fort Meyers führt eine Mautstraße direkt auf die Insel.

Unberührte Natur und wunderschöne Strände erwarten die Besucher, und das alles ohne Massentourismus, denn hier darf kein Haus höher als die höchste Palme sein.

Große Teile der Insel stehen unter Naturschutz und bieten vielen Vogelarten aber auch Alligatoren und Waschbären eine Heimat. Berühmt ist die Insel aber vor allem für ihr Muschelvorkommen, welches mit 400 Arten das größte der USA ist. Wer möchte da nicht stundenlang am Strand entlangspazieren und kleine Kostbarkeiten sammeln.

 

Das Venedig Floridas

 

bucht-Fort-Lauderdale
Die Hafenbay in Fort Lauderdale

Fort Lauderdale wird mit seinen zahlreichen Kanälen oft das „Venedig der USA“ genannt.

Über 400 km Wasserstraßen laden ein, die Stadt auf dem Wasser zu entdecken, zum Beispiel bei einer Tour auf einem Schaufelraddampfer oder Wassertaxi.

In Ausflugsnähe von Miami gelegen, bietet Fort Lauderdale die Möglichkeit einer Stadtbesichtigung der anderen Art.

Schlendern Sie in Ruhe durch den bezaubernden Ort und lernen Sie die tollen Yachten und Boote im Hafen des Ortes kennen.

 

 

Wichtiger Hinweis:

chickies chicks