Die zehn meistbesuchten Orte in Amerika

In den Vereinigten Staaten finden wir wirklich viele interessante Highlights, die Sie auf einer Reise durch das Land alle besuchen sollten. Etwa 30 Sehenswürdigkeiten haben uns gut gefallen, in einem ersten Artikel wollen wir hier mal die – wie wir finden – zehn besten und sehenswertesten Attraktionen herausstellen.

Sehenswürdigkeiten: Die ultimativen Top 10 der Vereinigten Staaten

One-WTC

Das neue One World Trade Center, New York

Richtiggehend sehr gespannt darf man sein, wo sich das One World Trade Center, der neue Wolkenkratzer und Ersatz für die Zwillingstürme, die Twin Towers in New York, einreihen wird.

Nachdem am 11.09.2001 (auch bekannt als  “nine-eleven) zwei Flugzeuge in die beiden Türme des alten World Trade Center (WTC) stürzten und so die Wolkenkratzer zum Einsturz brachten, hat man sich dran gemacht, ein neues WTC aufzubauen, das 2013 fertig sein sollte. Danke an den Port of New York für diese tolle Aufnahme während des in Bau befindlichen, neuen One WTC.

Hier nun die zehn meistbesuchten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der USA:

  1. Das Walt Disney World Resort in Orlando, Florida
  2. Die berühmte Spielerstadt Las Vegas in Nevada
  3. Das Weiße Haus in Washington D.C., der Sitz des Präsidenten der USA
  4. Die fantastische Hängebrücke Golden Gate Bridge in San Francisco
  5. Der Grand Canyon Nationalpark mit dem Colorado River in Arizona
  6. Das Empire State Building, Wolkenkratzer in New York
  7. Der Yosemite Park in Kalifornien an der Sierra Nevada
  8. Der Yellowstone-Nationalpark in Wyoming
  9. Das Mount Rushmore National Memorial in South Dakota
  10. Die Walk of Fame in Los Angeles – Hollywood

Um alle auf einmal bei einem Besuch in Amerika kennen zu lernen, haben wir uns eine Reiseroute ausgedacht, die von New York im Osten der Staaten bis nach Kalifornien führt. Teils mit Flug, aber auch mit dem Mietwagen geht es durch die oft atemberaubende Landschaft der Vereinigten Staaten.